Anhänger Technische-Hilfeleistung Bahn



Dieser Anhänger ist für die spezielle Aufgabe bei Rettungseinsätzen bei Bahnunfällen ausgestattet. Neben Schaufeltragen und einem mobilen Gerüst, um die erforderliche Arbeitshöhe zu erreichen, ist hier sind zwei sogenannte Loren verlastet. Dieses ist ein Transportwagen der, aufgrund der exakt auf den Schienenstrang angepassten Räderkombination, auf jedes Gleis gesetzt werden kann und mittels Körperkraft bewegt wird. So kann, körper- und kraftschonend, Material zur Unfallstelle bewegt oder Verletzte von der Unfallstelle geborgen werden. Zudem befinden sich allerlei Kleinmaterialien wie Bretter und Bohlen, zum Ausgleich zwischen Gleisbett und Wagons, auf diesem Anhänger. Mittels gleicher Anhängevorrichtung ist der Transport von diesem Anhänger sowohl vom LF 10/6 als auch vom LF 8/8 TS möglich.